Gedanken zum Jahresende... (I)

So am Ende eines Jahres schaut man(n) doch gern einmal zurück und macht ein kleines Resümee. Das möchte ich dieses Jahr auch einmal. Beginnen möchte ich mit einem Thema, was mich seit vielen Jahren bewegt und worauf ich immer wieder angesprochen werden. Besonders viel fragen in der letzten Zeit meinen Kindern danach. Wo kommt den eigentlich den Name Jens her und was bedeutet der?  
Nun da kann uns ein kurzer Blick in die Welt des WWW schnell helfen. Ich habe ganz kurz mal meine kleine Recherche zusammengefasst. Natürlich mit Quellenangabe.


Herkunft:
Jens ist die friesische und dänische Kurzform des biblischen Namens Johannes und kommt somit ursprünglich aus dem Hebräischen.


Bedeutung:
Johannes bedeutet ”Gott ist gnädig”
Form von Johannes: Jahwe hat Gnade erwiesen
Jens ist ein Dänischer und Friesischer Männername,
der auf den Namen Johannes zurück zuführen ist.
Es ist ein unprätentiöser und einfacher Name,
der zu fast jedem Familiennamen passt.
Der Name ist vornehmlich dem norddeutschen und niederländischen Raum zuzuordnen,
ist aber auch im Dänischen zu Hause.

Seit den Neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts ist der Name praktisch für Neugeborene "ausgestorben"
 

Der Name steht für...


Links/Quelle:
http://www.beliebte-vornamen.de/4912-jens.htm
http://www.vorname.com/name,Jens.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Jens 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine beruflichen Wurzel - glaubt man(n) kaum

Auf ein Neues